REFA Consulting

REFA Lexikon.

Bei der Aufgabenanalyse zerlegt man eine komplexe Gesamtaufgabe in Teilaufgaben. Dabei werden sowohl Aufgaben der Aufbau- als auch der Ablauforganisation analysiert.

Die Aufgabenanalyse kann beispielsweise nach den Aufgabenmerkmalen Verrichtung (Handlung), Objekt (Gegenstand der Handlung), Rang (Stellung der Person), Phase (Planungs-, Realisations- oder Kontrollaufgabe) und Zweck (Ziel) erfolgen. Die ermittelten Teilaufgaben werden im Rahmen der sich anschließenden Aufgabensynthese wieder zu Aufgabenkomplexen zusammengefasst, einzelnen Personen durch die Bildung von Stellen oder Instanzen zugeordnet (Aufbauorganisation) und münden unter Berücksichtigung der Faktoren Raum, Zeit und Kommunikation in Vorschriften für Handlungen und Abläufe (Ablauforganisation).

Ihre Ansprechpartnerin

Bettina Dirks
Bettina Dirks
Koordination Consulting
0231 9796-135
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.