REFA Consulting

REFA Lexikon.

bezeichnet die Aufeinanderfolge und Verknüpfung von Ablaufabschnitten eines definierten Arbeitsablaufs, z. B. von Prozessketten, Vorgängen oder Aufgaben, wobei einfache, parallele und alternative Folgen sowie Kombinationen hiervon (Vernetzung) möglich sind. REFA unterscheidet als Grundformen:

  • einfache Aufeinanderfolge (ohne Verzweigung)
  • Aufeinanderfolge mit UND-Teilung
  • Aufeinanderfolge mit UND-Teilung und UND-Zusammenführung
  • Aufeinanderfolge mit UND-Teilung und UND-Rückführung
  • Aufeinanderfolge mit ODER-Teilung

  • Aufeinanderfolge mit ODER-Teilung und ODER-Zusammenführung
  • Aufeinanderfolge mit ODER-TEILUNG und ODER-Rückführung

Diese Grundformen können in einem Prozess auch gleichzeitig auftreten.

Ihre Ansprechpartnerin

Bettina Dirks
Bettina Dirks
Koordination Consulting
0231 9796-135
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.