variable

Daten

Definition

Bezeichnung für Ziffern, Buchstaben und Sonderzeichen oder logisch strukturierte und gruppierte Informationen, die einen bestimmten Sachverhalt beschreiben und für eine bestimmte Zeit fixiert sind. Sie werden über Trägermedien gehalten, verwaltet und verarbeitet (z. B. Rechner, BDE, ERP, CD, Arbeitsplan, technische Zeitung) und bestehen aus einer Größe (Merkmal) und einem Wert (Zahlenwert, Datum und Einheit). → Arbeitsdaten


Consulting-Tipp

Erfahren Sie mehr aus unserer Beratungspraxis REFA-Consulting 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen