variable

Verschwendung

Definition

Bezeichnung für unsachgemäße bzw. unwirtschaftliche Verwendung von Ressourcen (Kapazität, Arbeitszeit, Qualifikation), z. B. infolge hoher Bestände, fehlerhafter Produkte, unzweckmäßiger Arbeitsabläufe. Sie beeinträchtigt den Unternehmenserfolg und kann demotivieren, sofern erkannte Verschwendung nicht zügig beseitigt wird. Als typische Verschwendungsarten gelten beispielsweise Überproduktion, Bestände, Transport, Wartezeiten, Ausschuss/Nacharbeit.


Consulting-Tipp

Erfahren Sie mehr zu diesem Begriff aus unserer
Beratungspraxis zu REFA-Potentialanalyse 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Nutzererlebnis bieten zu können. Wir analysieren das Nutzungsverhalten der Besucher zu Zwecken der Reichweitenmessung und zur Optimierung unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ein Widerspruch ist jederzeit möglich, mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.