REFA Consulting

REFA Lexikon.

Personalbemessung Definition

Definition

Bei der Personalbemessung geht es darum festzustellen, wie viele Mitarbeitende welcher Qualifikation zu welcher Zeit an welchen Orten zur Verwirklichung der geplanten Unternehmensziele erforderlich sind. Bei bestehenden Organisationseinheiten kann dies vergangenheitsorientiert auf Basis der vorhandenen Erfahrungswerte erfolgen. Für neu einzurichtende oder sich ändernde Organisationseinheiten erfolgt die Personalbemessung durch Schätzung oder Extrapolation. Betrachtet werden dabei die Arbeitserfordernisse, die Arbeitszeiten und die Vorgangsmengen.

Gerade in Produktionsbetrieben ist die Personalbemessung weit verbreitet, da die Bestimmung des Personalbedarfs auf Basis der Fertigungsplanung sowie der vereinbarten Arbeits- und Vorgabezeiten relativ einfach möglich ist. Wird der auf Dauer erforderliche Personalbedarf bemessen, spricht man auch von Festlegung des Stellenbedarfs.

Ihre Ansprechpartnerin

Bettina Dirks
Bettina Dirks
Koordination Consulting
0231 9796-135
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.