REFA Consulting

REFA Lexikon.

Konfliktmanagement Definition

Definition

Das Konfliktmanagement beinhaltet verschiedene Strategien und Maßnahmen, die eine systematische Auseinandersetzung mit Konflikten ermöglichen. Hierbei sollen scheinbar unauflösbare Streitpunkte entschärft werden. Durch die Auseinandersetzung mit persönlichen und beruflichen Unstimmigkeiten kann die Eskalation eines Konfliktes verhindert und konstruktive Lösungen gefunden werden. Inhalt des betrieblichen Konfliktmanagements ist es, Konflikte zu erkennen, zu steuern und zu lösen.

Haben sich die Konfliktakteure erst einmal von der Sachebene entfernt, wird eine Mediation, also eine Vermittlung durch unbeteiligte Dritte, notwendig. Betriebliches Konfliktmanagement versucht, langfristig durch den Aufbau entsprechender Positionen innerhalb der Firma (z.B. Mobbing-Beauftragte oder Gleichstellungsbeauftragte) den Umgang mit Konflikten zu regeln.

Ihre Ansprechpartnerin

Bettina Dirks
Bettina Dirks
Koordination Consulting
0231 9796-135
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.