REFA Consulting

REFA Lexikon.

Prinzip und Form der prozessorientierten Arbeitsorganisation mit und ohne zeitliche Abstimmung (Takt) und Verkettung der beteiligten Arbeitssysteme. Merkmale: Anordnung der Arbeitssysteme nach dem Auftragsablauf objektorientiert, Abgleich ihrer Kapazitäten (Glättung), kurze Transportwege und Durchlaufzeiten, Artteilung, übersichtlicher Auftragsablauf, begrenzte Flexibilität, empfindlich gegen Störungen, bei automatisierten Abläufen Mehrarbeitsstellenorganisation einsetzbar. Bei direkter Kopplung der Arbeitssysteme durch Fördereinrichtungen entfallen Puffer.

Ihre Ansprechpartnerin

Bettina Dirks
Bettina Dirks
Koordination Consulting
0231 9796-135
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.