REFA Consulting

REFA Lexikon.

Variablen, welche die Arbeitsausführung beeinflussen, z. B. den Zeitbedarf. Sie müssen daher beispielsweise bei Zeitstudien ermittelt und sorgfältig beachtet werden (vgl. z. B. Reproduzierbarkeit). Ihre Ausprägung wird Einflussmenge genannt. Unterschieden wird zwischen signifikanten und nicht signifikanten Einflussgrößen (z. B. Entgeltgrundsatz, Schichtsystem). Nicht signifikante Einflussgrößen werden bei Zeitstudien vernachlässigt, da sie nur einen unwesentlichen Einfluss auf die Zeit für die Ausführung eines Ablaufabschnittes ausüben.

Ihre Ansprechpartnerin

Bettina Dirks
Bettina Dirks
Koordination Consulting
0231 9796-135
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.