refa journal

Branche: Landmaschinenbau
Projektzeitraum: April 2015 – Mai 2015, Region Wien, Österreich
Beteiligte Berater: 1

Ausgangssituation

Das Unternehmen fertigt Landmaschinen in einer klassischen Fließfertigung. Der Vertrieb ist global ausgerichtet. Auch ist man sowohl Entwicklungs- und Herstellungs-, als auch Instandhaltungspartner für Landmaschinennutzer in Europa.
Auf Basis einer betrieblichen Vereinbarung soll für die Mitarbeiter der Endmontage (später auch der Montage) ein neues Entlohnungssystem eingeführt werden.

Publiziert in Consulting